10% Produktrabatt ab 300 Euro

Unsere Rhizomsperre eignet sich zur eingrenzen des Wurzelwachstums aller invasiven (Phyllostachys) und horstbildender (Fargesia) Bambus. Wir bieten 1 und 2 mm Dicke. 2mm ist auch für die höchsten Bambusse geeignet, zum Beispiel Phyllostachys, Semiarundinaria , Pseudosasa, Fargesia robusta. Horstbildender Bambus benötigen auch Rhizomsperre. Nämlich, sie wachsen 25cm pro Jahr im Durchmesser, so dass sie so auf der anderen Seite des Zauns sind unter Ihrer Terrasse oder in Ihrem Rasen.

Rhizomsperre hat andere Verwendungen:

  • Grundstück Schild auf die Zuteilung oder Grenze gegen Unkräuter umliegenden Gärten oder kommunales Land
  • Abschirmung gegen das Wurzelwachstum der Absicherung Ihrer Nachbarn
  • Auskleidung der Innenseite der hölzernen Pflanzgefäße gegen Fäulnis durch den Kontakt von Wasser und Erde schützen

HDPE steht für Polyethylen hoher Dichte oder Polyethylen hoher Dichte. Andere Namen sind Rhizomsperre, Wurzel-Stop, Wurzel-Barriere, Root-Barriere, Root-Guide und Root-Block. Es ist ein hartes und dennoch flexibles Blechmaterial, das in allen Winkeln biegbar und schneidbar ist. Unser HDPE wird in den Niederlanden aus 100% recyceltem Material hergestellt, ist UV-beständig, wasserdicht und hält Jahrzehnte. Nach Gebrauch zum Recycling zur kommunalen Abfallstation zurückkehren.